Es ist schon wieder passiert und keiner hat es gemerkt!

Sehr geehrte Mandanten und Freunde der DKG,

 

es ist schon wieder passiert und keiner hat es gemerkt!

Haben Sie am vergangenen Mittwoch von dem Steuerzahlergedenktag gehört und ihn gebührend gefeiert? Nein? Das ist sehr schade denn an genau diesem Tag haben Sie angefangen in die eigenen Tasche zu wirtschaften. Vorher haben sie alleine nur für die Abgabe der Steuern gearbeitet. 0,7% mehr als im Vorjahr mussten wir in diesem Jahr verkraften und die Tendenz geht weiter in Richtung Jahresende.

Sind Sie auch der Meinung das Sie zu viele Steuer bezahlen? Dann melden Sie sich bei uns oder einem unserer Makler. Gemeinsam finden wir Wege und Möglichkeiten Ihre persönliche Steuerlast zu senken. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

 

Ihr Team der DKG.

 

Lesen Sie hier mehr bei unseren Freunden von spiegel.de

Bildquelle: DPA, René Dienel